Filmfest

X

DIE PREISTRÄGER:INNEN DES 38. FILMFEST MÜNCHEN 2021

München ist und bleibt Filmstadt! Das Münchner Publikum setzt ein Zeichen für Kultur. Ob Sonne, Regen, Corona-Einschränkungen oder Fußball – an allen Festivaltagen strömten die begeisterten Filmfans zu den vielfältigen Spielstätten in ganz München. Dabei garantierte jeder Abend ein einzigartiges Erlebnis. Das FILMFEST MÜNCHEN zieht Bilanz: Mit den acht Open-Air-Locations und sieben Kinos hat das […]

Weiter

FILMFEST MÜNCHEN ALS LIVE-FESTIVAL VOM 1. BIS 10. JULI 2021

Das FILMFEST MÜNCHEN begrüßt die jüngst in Bayern beschlossenen und am 10. Mai in Kraft getretenen vorsichtigen Öffnungsschritte für Kulturveranstaltungen und Gastronomie sehr. Damit gewinnt auch die Planung für ein Festival mit Livebegegnung im Sommer nochmals deutlich an Sicherheit. Das FILMFEST MÜNCHEN verschiebt seinen Festivalbeginn um wenige Tage auf den 1. Juli und möchte dadurch […]

Weiter

27. FILMFEST HAMBURG – DIE PREISTRÄGER 2019

Heute ging das 27. FILMFEST HAMBURG mit der Verleihung der Preise im Rahmen der feierlichen Abschlussveranstaltung im CinemaxX Dammtor um 19 Uhr zu Ende. Der Abschlussfilm ist Sorry We Missed You von Ken Loach, ein Drama über Ausbeutung in der Paketbranche und deren Auswirkungen auf eine britische Familie. 144 Filme, 332 Filmfest-Gäste aus 33 Ländern, […]

Weiter

DIE PREISTRÄGER:INNEN DES 37. FILMFEST MÜNCHEN 2019

Mit einer feierlichen Preisverleihung ging das 37. Internationale FILMFEST MÜNCHEN am Samstag, den 6. Juli 2019 zu Ende. „Bacurau“ von Kleber Mendonça Filho und Juliano Dornelles wurde mit dem ARRI/Osram Award im CineMasters Wettbewerb ausgezeichnet, Melina Leóns „Canción sin nombre“ erhielt den CineVision Award für den besten Nachwuchsfilm. Nachdem am Freitag bereits die brasilianisch-deutsche Koproduktion […]

Weiter

26. FILMFEST HAMBURG – DIE PREISTRÄGER 2018

Im Rahmen der feierlichen Abschlussveranstaltung sind am Abend vor dem Abschlussfilm Loro von Paolo Sorrentino im CinemaxX Dammtor die Preise des 26. FILMFEST HAMBURG vergeben worden. Festivalleiter Albert Wiederspiel freut sich über einen leichten Besucherzuwachs, trotz Herbstferien, und über den großen Erfolg des 16. MICHEL Kinder und Jugend Filmfest. »Wir können mit rund 43.000 Besuchern […]

Weiter

DIE PREISTRÄGER:INNEN DES 36. FILMFEST MÜNCHEN 2018

Das FILMFEST MÜNCHEN zieht Bilanz: rund 80.000 BesucherInnen, mehr Branchenveranstaltungen denn je und erfolgreiche Livestreams. Eine eigene Sprache zu finden, sich selbst treu zu bleiben, Widerstand zu leisten. All das verbindet die vier kompromisslosen Ehrengäste des 36. FILMFEST MÜNCHEN: Emma Thompson, Terry Gilliam, Lucrecia Martel und Philip Gröning wie auch die zahlreichen weiteren internationalen Gäste […]

Weiter

25. FILMFEST HAMBURG – DIE PREISTRÄGER 2017

Im Rahmen der feierlichen Abschlussveranstaltung sind am Abend im CinemaxX Dammtor die Preise des 25. FILMFEST HAMBURG vergeben worden. Der Art Cinema Award des Internationalen Verbands der Filmkunsttheater geht an The Rider von Chloe Zhao (Verleih: Weltkino Filmverleih). Auszug aus der Jurybegründung: Es war eine Freude und gleichzeitig eine Herausforderung, aus dieser hochqualitativen Auswahl einen Film für […]

Weiter

FILMFEST HAMBURG 2017 VERÖFFENTLICHT PROGRAMM & TRAILER + VORVERKAUFSSTART

FILMFEST HAMBURG zeigt in seinem Jubiläumsjahr 130 Filme in elf Sektionen aus 59 Ländern, inszeniert von namhaften Regisseur*innen und neuen Regietalenten. Eröffnet wird das Filmfest mit Lucky von John Caroll Lynch, ein poetischer und humorvoller Film über das Abschiednehmen und zugleich das Vermächtnis des am vergangenen Freitag verstorbenen Hauptdarstellers Harry Dean Stanton. Der Douglas Sirk […]

Weiter

FILMFEST HAMBURG ZEIGT HEIMATFILME UND GIBT DAS MICHEL PROGRAMM BEKANNT

Im Sonderprogramm »Heimatfilme« verbinden sich Kino und Integration. Geflüchtete untertiteln ihren Lieblingsfilm in der Sprache ihrer neuen Heimat: FILMFEST HAMURG zeigt in Kooperation mit dem Arab Filmclub zehn Produktionen aus Ägypten, Afghanistan, Deutschland, Eritrea, Iran, Kurdistan, Somalia, Syrien und Tschetschenien. Die Kurator*innen von »Heimatfilme« sind Asylsuchende, Geflüchtete, Eingewanderte und deutsche Muttersprachler*innen. Menschen mit unterschiedlichen Kulturen […]

Weiter

FILMFEST HAMBURG 2017: TV-PREMIEREN AUF DER KINOLEINWAND

Krimis, Mystery, Thriller und Komödien inszeniert von Deutschlands erfolgreichsten Kino- und Fernsehregisseur*innen und viel versprechenden Nachwuchstalenten: In der Sektion 16:9 gehen zwölf TV-Produktionen ins Rennen um den Hamburger Produzentenpreis für deutsche Fernsehfilme, gestiftet von der VFF Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten, darunter Der Namenlose Tag von Volker Schlöndorff, der erstmals einen Fernsehkrimi für das ZDF inszeniert. Außer […]

Weiter