THIS HUMAN WORLD FILMFESTIVAL 2021

X

THIS HUMAN WORLD FILMFESTIVAL 2021


Nach Anpassungen und einigen Umstrukturierung haben wir das finale Programm des this human world film festivals 2021 für euch ONLINE!

this human world 2021 findet heuer entgegen der ursprünglichen Planung online statt. Eröffnet wird es dieses mal am 6.12. mit einem Online-Streaming des animierten Filmes FLEE.

FLEE by Jonas Poher Rasmussen
DK, FR, SE, NO | 86 min

Der diesjährige Eröffnungsfilm FLEE zeigt die Vielseitigkeit der filmischen Erzählmöglichkeiten:

Animationen und Archivaufnahmen sind die Tools, mit Hilfe derer Jonas Poher Rasmussen das Leben seines Schulfreundes erzählt, der in den 80er Jahren als Minderjähriger aus Afghanistan fliehen musste.

Da der Hauptprotagonist nicht selbst in Erscheinung treten kann, weil er anonym bleiben muss, arbeitet der Filmemacher mit dem Pseudonym Amin Nawabi und ermöglicht es damit, die wahre Geschichte einer Flucht nach 20 Jahren zum ersten Mal zu erzählen. Rasmussen entwickelt eine Filmsprache, die eine Geschichte erzählbar macht, deren Protagonist diese selbst nicht schildern kann.

Ursprünglich war das Film Festival 2021 in hybrider Form – in den Kinos und zusätzlich online – geplant. Die aktuelle Situation hat zu Anpassungen des Programms geführt und es wird nun am 06.12. um 20 Uhr mit dem diesjährigen Eröffnungsfilm ‘FLEE’ gestartet.

In dem, bereits aus dem Vorjahr bekannten, Festivalcharakter werden in dem Zeitraum von 6.12. – 12.12. jeden Abend neue Programme für jeweils 48 Stunden österreichweit online verfügbar sein.

Um weiterhin ein interaktives Festivalerlebnis zu schaffen, finden zusätzlich zu den Filmprogrammen live Diskussionen und vorab aufgezeichnete Filmgespräche mit den Filmschaffenden statt.

thishumanworld.com

Weitere post

X