SPUTNIK SPRING BREAK 2017 MIT WEITEREN NAMEN

X

SPUTNIK SPRING BREAK 2017 MIT WEITEREN NAMEN


Pünktlich zum Adventsauftakt legt das vom 02.06. bis 05.06. stattfindende Sputnik Spring Break weitere Namen auf den musikalischen Gabentisch der Fans.
 170605_ssb_acts
So kommt mit Clueso einer der angesagtesten deutschen Künstler an die Bleilochtalsperre. Im Gepäck hat der Erfurter sein neues Album “Neuanfang”, mit dem er im Sommer auf den Festivals der Republik unterwegs ist. Im Herbst ist dann eine große Albumtour geplant, wobei für die Fans die Gelegenheit natürlich günstig ist, die Show im Rahmen des Sputnik Spring Break zu erleben, warten doch noch rund 100 weitere Künstler auf dem Lineup.
Einer davon ist Felix Jaehn, der jüngst in Berlin mit dem Bambi in der Kategorie “Entertainment” ausgezeichnet wurde. Seine bisher größten Erfolge waren die Remix-Singles “Cheerleader” und “Ain’t nobody”. Neben seiner Tätigkeit als Producer, bestreitet der Hamburger weltweit unzählige Festivalauftritte, was ihm ein gerüttelt Maß an Live-Erfahrung brachte.
Für ihre Liveperformance sind auch und vor allem die Jungs von Kraftklub bekannt. Diese verewigten die fünf Musik-Sympathen dann auch auf ihrem Album “Randale”, das 2015 erschien. Man darf also auf eine Show mit viel Kraft und Spaß gespannt sein.
Auch wenn die Liste der neuen Künstler noch wesentlich mehr zu bieten hat, wollen wir die Auflistung mit Steve Aoki beschließen. Neben zahlreichen Kollaborationen, unter anderem mit dem oben erwähnten Felix Jaehn, ist der Amerikaner unentwegt auf den Bühnen dieser Welt unterwegs. Das ist dann wohl auch der Grund, weswegen Netflix die Doku “I’ll sleep when I am dead” über ihn produzierte.
Das gesamte aktuelle Lineup gibt es auf www.sputnik-springbreak.de. Dort findet auch der Vorverkauf statt.
Sputnik Spring Break Festival
02. – 05. Juni 2017
Halbinsel Pouch bei Bitterfeld
170605_ssb_flyer

Weitere post

X