LINZER SÄNGERIN & SONGWRITERIN NEIYLA VERÖFFENTLICHT IHRE ZWEITE SINGLE “LOSING YOU”

X

  • Home
  • Releases
  • LINZER SÄNGERIN & SONGWRITERIN NEIYLA VERÖFFENTLICHT IHRE ZWEITE SINGLE “LOSING YOU”

LINZER SÄNGERIN & SONGWRITERIN NEIYLA VERÖFFENTLICHT IHRE ZWEITE SINGLE “LOSING YOU”


Nach vielen Jahren Songideen in ihr Handy singen und unzähligen Stunden Gesangsübungen wollte sie nicht mehr auf jemanden warten, der ihr ihren Traum Sängerin zu werden erfüllt und entschloss, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Neiyla begann im Alter von 16 Jahren ihre eigenen Konzerte zu organisieren und schaffte es nach zahlreichen Auftritten in Österreich mit den Jahren auch nach London, Berlin, Edinburgh und Südengland. Sie erinnert sich gerne über vergangene Auftritte im Brucknerhaus in Linz, am Edinburgh Jazz and Blues Festival, im Hampstead Jazz Club in London, beim Marianne Mendt Jazzfestival und als Stargast des Internationalen Jugendtheater Awards 2019. Im September 2020 sprang sie endlich über ihren eigenen Schatten, veröffentlichte ihre Debüt Single „Good Thing“ der Stilrichtung Pop/RnB und freute sich über Radio Plays auf österreichischen Sendern wie Hitradio Ö3, Life Radio und Welle 1, sowie diverser englischer, deutscher und niederländischer Radiostationen.

Als Sängerin & Songwriterin hat sie die Möglichkeit, ihre langjährige Leidenschaft zum Songschreiben und Geschichtenerzählen zu vereinen. Mit ihrem positiven Sound und ehrlichen Texten möchte sie junge Menschen und besonders junge Frauen ansprechen und ermutigen ihren Wert zu erkennen, ihre Gedanken auszusprechen, selbst aktiv zu werden und selbstbewusst ihre Potenziale und Ziele zu verwirklichen.

Ihre zweite Single „Losing you“ beginnt minimalistisch mit Mut zur Reduziertheit und entfaltet sich mehr und mehr zu einem dynamischen Popsong mit RnB-Einflüssen. Der Höhepunkt des von Neiyla komponierten Songs, wird von einem gefühlvollem Gospel-Chor unterstützt, welcher von britischem Sänger Peter Simpson gesungen wurde. Der Song beschreibt das Gefühl des „Nicht-Los-Lassen-Wollens“, wenn man einen geliebten Menschen verliert und thematisiert die gebrochenen Versprechungen, die sich ein Liebespaar noch während der Beziehung gegeben hat („You said that we would last for eternity but forever don’t last too long is what I see“). „Losing you“ verkörpert das Gefühl von Leere, Trauer und Wut, genauso wie das Gefühl von Neuanfang und Hoffnung.

Credits: Neiyla – Musik & Text, Oliver Kerschbaumer – Produzent (Pianist von Conchita Wurst), Wolfgang Stieger – Mix und Master (Sound Engineer von Parov Stelar), Uchenna Katzmayr – Gitarre und Drums, Pete Simpson – Backing Vocals.

neiyla.com

Weitere post

X