3 FESTIVALS IN 1 / Food-Revolution bei der Jubiläumsausgabe des FM4 Frequency Festivals!

X

  • Home
  • Musicfestivals
  • 3 FESTIVALS IN 1 / Food-Revolution bei der Jubiläumsausgabe des FM4 Frequency Festivals!

3 FESTIVALS IN 1 / Food-Revolution bei der Jubiläumsausgabe des FM4 Frequency Festivals!


Zur Jubiläumsausgabe setzen wir eins drauf, 3 Festivals in 1! Das FM4 Frequency wird XV, in diesem Jahr mit noch umfangreicherem Sortiment im Outer Space! Regionale Top-Produkte, Food Truck-Area, Zipfer Hopfengarten, Festival Pub, Bistrot de Paris, Nautilus Sea Food, Christian Petz uvm. runden das Food-Festival ab!

Aller guten Dinge sind… XV. Bingo! Kinder wie die Zeit vergeht! Kaum zu glauben, aber wir feiern in diesem Jahr ein wirklich wunderhübsches Jubiläum: Das FM4 Frequency Festival presented by Volume, 20. bis 22. August, Greenpark, St. Pölten wird fünfzehn Jahre alt!

Heuer gilt erstmals: 3 Festivals in 1 – 3 Days, 7 Stages, 120 Acts. We Like!
Frisch bestätigt sind die österreichischen Acts: Farewell Dear Ghost und Krautschädl, leider absagen mussten Ruen Brothers.
Das komplette Line Up ist hier zu finden: www.frequency.at/lineup/daylineup

Da hebt es selbst die Space-Cow aus den Angeln! Letztes Jahr wurde mit der kompletten Neugestaltung des OUTER SPACE der köstliche Grundstein für die galaktische Food-Revolution auf dem FQ gelegt. Dieses Jahr überschlagen sich die kulinarischen Neuerungen am #FQXV! Anlass genug, um dies in Form eines eigenen Festivals zu zelebrieren.

Das Sortiment des Outer Space wird umfangreich aufgestockt und ein neues optisches Highlight aus den Tiefen der Weltmeere erwartet euch. Die Regionalität hält noch stärker Einzug und verwöhnt euch mit niederösterreichischen Top-Produkten. Eine Flotte von coolen heimischen Food Trucks rollt an und wird zu einer exquisiten FOOD TRUCK AREA. Gemeinsam mit unseren Partnern setzen wir weitere Frische-Impulse – so zum Beispiel mit dem Zipfer Hopfengarten inklusive eigenem Früh-Shoppen-Programm. Hier könnt ihr euch im Detail über das breitgefächerte kulinarische Angebot informieren.

150820_frequency_image4
OUTER SPACE – KULINARISCHER HOTSPOT MIT SITZGELEGENHEITEN
Direkt im Kerngelände liegt der OUTER SPACE, gleich am Rande der Mainstage, mit über 500 gemütlichen Sitzplätzen zwischen schattigen Bäumen, die zum Genießen der gastronomischen Leckereien, von regional bis in die Tiefen der Weltmeere, locken. Auch optisch wird viel Wert gelegt auf Details – das Auge isst und trinkt mit! Besucht uns im OUTER SPACE, es erwarten euch überirdisch gute Gerichte – bringt Liebe, Frieden, Hunger und Durst mit!

OLD SPACE ANCHOR – MEHR BIERSPEZIALITÄTEN IM FESTIVAL-PUB
Zentraler Anker der kulinarischen und optischen Highlights ist auch dieses Jahr wieder das Irish-Pub OLD SPACE ANCHOR. Täglich öffnet das Pub für euch seine Pforten. Hier werden klassische Bierspezialitäten wie Stout, Ale und Cider angeboten. Zusätzlich zu den frisch gezapften Bieren aus dem Hause Zipfer haben wir folgendes Sortiment für euch am Start:
Guinness, Kilkenny, Strongbow Apple Ciders, Starobrno, Kaltenhauser Original, Kaltenhauser – 1475 Pale Ale

NEUE FOOD TRUCK AREA – MEHR ESSENS-VIELFALT
Für zusätzliche Abwechslung sorgt die neue Food Truck Area direkt im Eingangsbereich des Kerngeländes. Food Trucks sind nicht nur schön, sondern auch verdammt lecker!
Eine coole Auswahl an Food Trucks sorgt für ein vielfältigeres Speisenangebot. Lasst euch überraschen:
Wraps mit gewürztem Couscous, Pulled-Pork Burger Variationen mit selbstgemachter Cole-Slaw und BBQ-Sauce, umfangreiches Würstel-Sortiment uvm.

ZIPFER HOPFENGARTEN – DER BIERGARTEN MIT SPIEL UND SPASS
Auf einer Fläche von über 600m2 erwartet euch eine Oase für die kleine Auszeit vom Trubel. Gemütliche Sitznischen, geschützt mit feinen Sonnensegeln, laden zum geselligen Biergenuss ein. An der stylischen Zipfer Containerbar gibt es eine große Auswahl von Zipfer-Bieren vom Fass – von den Klassikern Märzen und Urtyp über das leichte Zipfer Drei, das strohgelbe und besonders hopfige Pils bis hin zum fruchtigen Zipfer Limettenradler. Für einen Biergarten typisch, werden die Spezialitäten im hochwertigen Krügerl an den Tisch serviert. Klassische Elemente wie das Frühschoppen bekommen ein neues Gesicht. Am Freitag und Samstag wird bereits mit Geländeöffnung zum geselligen Zusammensitzen eingeladen. Für Unterhaltung wird auf der eigenen Bühne bzw. an den Bierpong-Tischen gesorgt.

VEGAN/VEGETARISCH – MEHR ESSENS-VIELFALT
Wer ein Herz für unsere Space-Cow hat, hat unsere Sympathie und muss natürlich nicht verhungern! Hier ein kurzer Auszug der Speisen, die euch erwarten:
Falafel, Falafeltaschen, Vegane Pfannengerichte, Jemenitische Teigrollen, Wraps mit Couscous und Gemüse, Austro-Taco mit Bohnen und Gemüse, Ofenkartoffel mit gegrilltem Gemüse, Veganer Döner, Mozzarella Sticks, Kartoffel Variationen uvm.

BISTROT DE PARIS – KAFFEESPEZIALITÄTEN UND CRÉPES SORTIMENT
Hol‘ dir eine kurze Auszeit vom Festival-Trubel und erlebe die Leichtigkeit des Seins in unserem neuen Bistrot de Paris. Mit einem Espresso wieder fit für das nächste Konzert? Oder darf‘s vielleicht doch ein Caramel Macchiato, Chai Latte, Eiskaffee oder Frozen Chococino sein? Genieße eine Kaffeespezialität aus dem umfangreichen Heiß- und Kaltsortiment sowie einen französischen Snack; hier warten pikante oder süße Crêpes, (Schoko-) Croissants, Quiche Lorraine, raffinierte Muffins oder belegte Baguettes auf dich.

NAUTILUS – EIN U-BOOT MITTEN IM OUTER SPACE
Aus den Tiefen des Meeres ist nicht nur die optische Grundlage für das neueste Highlight im Outer Space, sondern auch sein kulinarisches Angebot. Inwieweit Jules Vernes Beschreibung der Nautilus hier Grundlage für die optische Gestaltung des 18 Meter langen Baues liefert, darüber könnt ihr beim Probieren unserer täglich frischen Fisch-Gerichte sinnieren. Wer keinen Bock auf philosophieren hat, kann auch einfach nur genießen! Unser Tipp: Fish & Chips mit Dip. Schaut dabei zu, wie unsere Fischprofis im Nautilus den frischen Fisch für euch in unserem eigenen Bierteig zubereiten. Alternativ gibt es auch verschiedene Fisch-Wraps und Fisch-Brötchen.

SPACE GRILL – REGIONALLY INSPIRED BY “SO SCHMECKT NIEDERÖSTERREICH”
Zum ersten Mal wird der SPACE GRILL von der Kulinarik-Initiative „So schmeckt Niederösterreich“ regional unterstützt und sorgt für gegrillte, nachhaltige Gaumenfreuden. Die frisch vor Ort zubereiteten Köstlichkeiten werden mit qualitativ hochwertigen, regionalen Lebensmitteln zubereitet. Der geniale Grillteller mit Chutney oder Chillisauce aus der Region besteht aus niederösterreichischem Fleisch und Wilhelmsburger Grillkäse. Für den veganen Feinspitz gibt es eine Variante mit Ofenkartoffeln und gegrilltem Gemüse aus dem Marchfeld. Da läuft uns jetzt schon das Wasser im Mund zusammen.

Mit den Zutaten von „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetrieben gelingt wieder ein großer Schritt für die kulinarische Nachhaltigkeit. Im Sortiment sind ebenso regionale Fruchtsäfte und NÖ-Weine.

CHRISTIAN PETZ – HAUBENKOCH GIBT DEN FEINSCHLIFF
Prominente Unterstützung am SPACE GRILL gibt es vom Kochprofi Christian Petz, der für das Festival wieder etwas Spezielles in seiner Küche kreiert hat. Wir freuen uns auf die Premiere der Austro-Tacos:
• Beef-Taco vom Donauland-Rind mit Steinpilzpesto
• Pork-Taco vom Tullnerfelder-Schwein mit Hanföl
• vegetarischer Taco mit Bohnen und Gemüse

150820_frequency_RBBrandwagenAls Einstimmung auf das FM4 Frequency Festival bringt der Red Bull Brandwagen zahlreiche Konzert-Highlights nach Innsbruck, Linz und Graz.

Red Bull Brandwagen FM4 Frequency Warm Up Tour 2015

16. August 2015: Twin Atlantic, Johann Sebastian Bass | Support: :aexattack
Ort: Sparkassenplatz, 6020 Innsbruck, 18:00 Uhr, Eintritt frei!
17. August 2015: Twin Atlantic, Johann Sebastian Bass | Support: Mile Me Deaf
Ort: Ars Electronia Center, 4020 Linz, 18:00 Uhr, Eintritt frei!
19. August 2015: Twin Atlantic, Johann Sebastian Bass | Support: codes and keys
Ort: Reininghaus, 8020 Graz 18:00 Uhr, Eintritt frei!

150820_frequency_stageNEUES GELÄNDEKONZEPT

Wir scheuen 2015 keine Mühen, um allen Besuchern das bestmögliche ‪#FQXV zu bieten. Im Rahmen unserer “We Care”-Kampagne haben wir um Feedback gebeten und dieses sehr ernst genommen. Danke für die zahlreichen Ideen und Verbesserungsvorschläge!

Ein häufiger Kritikpunkt war der lange Weg zwischen Day- und Nightpark. Im Zuge unserer generellen Verbesserungen – Eingangssituation wird z.B. völlig neu gelöst – haben wir uns daher auch die Machbarkeit einer Nightpark-Verlegung angesehen. Nach langen Produktionsmeetings wurde eine Lösung gefunden, den Nightpark von der Kaserne in die Hallen des VAZ zu verlegen. Womit er nun in unmittelbarer Nähe zur Space Stage liegt! Einer durchgehenden Festival Madness steht damit nichts mehr im Wege! Die zweite gute Nachricht diesbezüglich ist, dass wir so das Fassungsvermögen des Nightparks vergrößern konnten. Es wird aber weiterhin eine limitierte Kapazität und ein Ampelsystem geben.

Der Zutritt zum Nightpark wird außen über die Kelsengasse erfolgen. Weitere Infos findet ihr in der Grafik. Wir gehen jetzt in die Detailplanung und werden euch diesbezüglich am Laufenden halten.

Early Bird Tagestickets sind leider bereits restlos sold out!
Alle anderen Ticketkategorien für das ‪#FQXV‬ sind weiterhin beim gut sortierten Ticket-Dealer erhältlich! Schnell zugreifen, solange der Vorrat reicht!

Leider müssen wir Euch über die erste Absage informieren: Charli XCX können aus nicht vorhersehbaren Umständen nicht in St. Pölten an den Start gehen.

FM4 Frequency Festival | ‪#‬FQ15
20.-22.08.15 | Green Park, St. Pölten

TICKETS

Verschiedenste Ticketkategorien zzgl. etw. Gebühren sind bei folgenden VVK-Stellen erhältlich:

  • sind bei Musicticket 
  • in allen oeticket Filialen und Vertriebsstellen, sowie unter +43 1 96096
  • sowie in allen Filialen der Bank Austria (Ermäßigung für Ticketingkunden und MegaCard-Members) bzw. 01/24924 erhältlich.

Mehr Infos zum FM4 FREQUENCY Festival 2015 presented by VOLUME findet ihr wie gewohnt auch auf
www.frequency.at
www.facebook.com/fm4frequency oder
www.skalarmusic.at

Weitere post

X